ÜBER UNS

Die Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Arnstein e.V. ist ein Zusammenschluss privater und kommunaler Waldbesitzer der Städte Arnstein und Karlstadt, sowie der Gemeinden Eußenheim, Himmelstadt, Retzstadt, Thüngen und Zellingen.

In ihrer aktuellen Form, als Verein ohne Gewinnbestreben, besteht die FBG Arnstein e.V. seit 1981 und betreut derzeit ca. 440 Mitglieder mit knapp 8.000 Hektar Privat- und Körperschaftswald.

Wir bieten Ihnen qualifiziertes Forstpersonal als professionelle Unterstützung für nachhaltige und naturnahe Pflege Ihrer Waldgrundstücke und die Begründung klimastabiler Wälder.

Ziel ist es, die private Waldbewirtschaftung zu verbessern, denn Flächengröße, Besitzzersplitterung oder unzureichende Erschließung sind häufig erschwerende Voraussetzungen.

VORSTAND DER FBG ARNSTEIN e.V.

1.Vorstandsvorsitzender

Franz-Josef Sauer
97450 Binsfeld
Bürgermeister

2.Vorstandsvorsitzender

Anton Lotter
97450 Altbessingen

Geschäftsführer

Alban Weißenberger
97450 Müdesheim

Försterin

Irmgard Hamann
97289 Thüngen

Forstlicher Berater

Patrick Schelbert
AELF Karlstadt

Forstdirektor (FD)

Christoph Kirchner
Abteilungsleiter am AELF Karlstadt

Beisitzer

Karl Gerhard
97282 Retzstadt
Bürgermeister

Beisitzer

Klaus Nun
97282 Retzstadt

Beisitzer

Alban Höfling
97753 Stetten

Beisitzer

Norbert Gehrig
97225 Duttenbrunn

Beisitzer

Stefan Wohlfart
97225 Zellingen
Bürgermeister

Satzung

Die aktuelle Satzung kann bei Geschäftsführer Alban Weißenberger eingesehen werden

Beiträge und Gebühren

 

Die guten Holzpreise in den letzten Jahren sollten Sie als Waldbesitzer:in nutzen, um ihren Wald zu pflegen und durchzuforsten. Ziel der Waldpflege ist es, stabile, gesunde und naturnahe Wälder aufzubauen, die den Anforderungen der Zukunft gewachsen sind. Außerdem soll die Wertschätzung für den Kleinprivatwald in Zeiten erhöhter Nachfrage nach dem Rohstoff Holz gesteigert werden.

Unser Ziel als Forstbetriebsgemeinschaft ist es, Sie als Waldbesitzer:in professionell und individuell zu unterstützen – sei es z.B. bei der Holzernte, bei der Vermarktung oder im gesamten Prozess. Die Kosten für diese Dienstleistungen versuchen wir möglichst gering zu halten und sind angepasst an die örtlichen, kleinstrukturierten Gegebenheiten.

Mitgliedsbeitrag

20 € / Jahr

um Teil unserer Gemeinschaft zu werden und von den Leistungen unseres Vereins zu profitieren

Holzverkauf

1 € / Festmeter Vermarktungspauschale

zzgl. Auszeichnen, Organisation des Einschlags, Holzaufnahme, Bereitstellung

Stundensatz für Dienstleistungen:

40 € / Stunde, inkl. Steuer und Anfahrt

z. B. Astungs- oder Jugendpflegebestände auszeichnen, Kulturplanung, Bereitstellen und Verkauf von Wertholz

Waldpflegevertrag

35 € / Jahr / Hektar (inkl. Steuern)

zzgl. Kosten für fachgerechte Betreuung und Bewirtschaftung Ihres Waldes

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied in unserem Verein und
profitieren Sie von unseren Leistungen -
bei einem Beitrag von nur 20 € pro Jahr!

  • Kompetente Beratung
  • Unterstützung bei der Waldbewirtschaftung von der Pflanzung bis zum Holzverkauf
  • Waldhaftpflichtversicherung und Waldpflegeverträge
  • Maschinenverleih und Sammelbestellungen
  • Schulungen, Lehrfahrten und Mitgliederinformation
  • Vermittlung von Forstunternehmern
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Anschrift

Forstbetriebsgemeinschaft Arnstein e.V.
Hubertushof
97450 Arnstein-Müdesheim

Kontakt

E-Mail: info@fbg-arnstein.de
Telefon: 09363 433
Telefax: 09363 997269